pink hate Gratis bloggen bei
myblog.de

Wunder...

...sind im Augenblick sehr gefragt

---

Zu scheiß freundlich für diese Welt, ja genau, das bin ich. Allen alles recht machen wollen und nicht an mich denken, wie komme ich aus dieser Nummer wieder raus? Ich habe soooo viel zu tun bis Ende März und kann mich nicht immer um andere kümmern. Das wird ein Unding werden. Wie kann ichs denn ändern? NEIN sollte ich öfters sagen -egal wer was von mir will. Mich endlich an eine To-Do-List halten. Vielleicht will ichs nicht schaffen -da ich schon immer unter Stress am besten arbeiten kann, aber gesundheitlich ist das keine Meisterleistung. Zusammenbrüche und Erkältungen stehen an der Tagesordnung. Dammit!

---

Und für eine Liebelei hab ich auch keine Zeit. In 5 Monaten bin ich weg. Das lohnt sich nicht -just for fun...nee, das ist nicht mein Ding. Obwohl ich sagen muss, dass es wieder mal Zeit wird, dass ich mich verwöhnen lasse. Was mach ich nur? Sie hat mir gesagt, dass sie mich mag. Ich sie auch. Aber es hat nicht klick gemacht. Gegen küssen und einen Augenblick des Wohlwollens habe ich nichts einzuwenden. Wenn sie mehr will? Sie weiß, dass ich in 5 Monaten ins Ausland gehe. Alles sehr ungünstig im Moment.

---

Anja, ja ja, die Anja, eine humorvolle, tolle Frau -und gute Freundin. Wir sehen uns mehrmals täglich und ich erfahre so schöne Sachen aus ihrem Leben. Das möcht ich nicht missen!

---

Ich freue mich wahnsinns auf die Staaten, das ist genau meins. Ich werde hier aber einige sehr vermissen. Wegzugehen ist nie einfach. Ich habe es schon einmal erlebt. Diesmal wird es anders. Aber der Auslandsaufenthalt kommt genau im richtigen Moment. Ich brauche Abstand von allem -muss mich neu ordnen und sortieren. Was will ich im Leben erreichen? Wo geht meine Reise hin? Ich weiß es nicht... Das Leben ist nicht mehr das was es einmal war, Konkurrenzkämpfe und Kontakte liegen on top of everything. Ohne diese hat man im Leben keine Chance. Man muss mehr als nur eine Sachen gut können, damit man weiterkommt. Ein Leben ohne Konstante wird es werden. Konstanten...was sind das schon: der Partner, die Wohnung, Familie, Haustiere? Warum muss man sich allen (Ver)Änderungen hingeben? Ich mag und brauche (Ver)Änderungen in meinem Leben. Ich merke, dass ich hier nicht mehr lange bleiben will und kann. Es ist alles gleich. Neue Menschen, Umgebung, Herausforderungen...das ist es was ich brauche. Ausbrechen aus allem was jeder macht. Ein Leben genießen, dass sich leben lässt -möglichst mit allem was einem Spaß macht. Leben soll Spaß machen. Ohne Spaß in einem Büro sitzen und stupide einer Tätigkeit nachgehen ist langweilig und nutzlos. Wir besitzen Kapazitäten die wir nutzen sollten, damit wir weiterkommen.

---

Samstag in einer Woche gibts wieder mal Party (PJ-Party)! Das wird super. Ein paar Besorgungen müssen noch erledigt werden. I am looking forward to it! Vielleicht gibts ja diesmal wieder Geschenke *hihi

---

"Yrr" -was für eine tolle Bezeichung für eine besondere Art von Leben das im Ozean leben soll. 'Der Schwarm' ist ein Buch, dass man sehr schnell lesen sollte, damit man den Überblick nicht verliert. Plötzlich hat man eine völlig andere Story. Kann man ihnen folgen? Ein bißchen. Eigentlich mag ich keine Hörbücher, aber bei diesem 1,000 Seiten Schinken kann man eine exception machen. Nebenbei kann man nämlich putzen oder Sachen sortieren oder Blog schreiben. Ich bin schon sehr gespannt, wie der Roman ausgehen wird. Knapp die Hälfte hab ich hinter mir. Please, spare me the details! No spoiler!

---

Mein DAD, ein Mensch für sich. Ich liebe ihn überalles. Das Beste was mir je passiert ist. Ich will ihn nicht missen wollen. Einweiung ins Krankenhaus wegen Schmerzen in der Brust die von nicht richtigem Husten kommen? Are u kidden me? Hoffentlich ist es nichts ernstes

---

Gute-Nacht-Wort:

Der Weltraum

ist ein Tank

der mit Wasser gefüllt ist.

30.10.08 01:24


I drive alone…

…b/c I can’t go home

---

Berlin war eine Reise die nicht hätte sein müssen. Berlin an sich ist super, eine tolle Stadt. Die ersten Stunden: woah, oh my gosh, hier werde ich mich nicht zu recht finden, am zweiten Tag: well, I kinda got used to the city und am dritten Tag: ich will hier nicht wieder weg! Anonymität ist in der Stadt gewährt, Individualität gewollt und Stress vorprogrammiert! Es waren wirklich einige sehr aufregende Stunden! Historisch hat Berlin viel zu bieten, aber auch von der kulturellen Seite steht Berlin an erster Stelle. Besides the fact that I absolutely adore NYC, Berlin ist nicht zu verachten. Wenn ich wieder besser zu Fuß bin, werde ich mir noch einmal ein paar Tage Zeit nehmen und die Stadt ein zweites Mal erkunden.

---

Und nun zu dem nicht so guten part of the Berlin trip. She did it again…fuck her! Jesus Christ! I told her that our friendship will be over if she will do it again! Apparently she just takes me for granted. I guess she thought that I didn’t mean it serious. Two lesbians making out at a god damn fucking straight club. How rude! She knew right from the beginning that I liked her but she obviously couldn’t hold back. She even asked me IN the club if it would be ok with me she making out with her. FUCK YOU!
Five minutes later they were totally making out. I thought I had to puke all over the floor. Unbelievable! What was I suppose to say –NO!? Well, u’re supposed to be my friend and friends do not make out with their friends’ crush. I was really down on Monday. I dunno what I will do. I have to get away from u, b/c u will do it again, no matter what…and I just can’t stand it anymore. U know, its not like that I wouldn’t be happy for u if u have a new chick but why for the love of god do u have to take the girls I like?! WHY? It’s just not fair. It’s not acceptable! I don’t even get it! I felt more then pissed about that! I haven’t talked to her since then…just random small talk bullshit, that’s it. I don’t even know what to talk about. I wrote her a msg wanting to know her side of the story, well she didn’t respond yet! Is it a sign –I guess so! I wanna get over it but it will take a while until I find a (re)solution.

---

Auf dem Rückweg ist uns auch noch was Ungewöhnliches passiert. Wir haben einen Typen `aufgerissen´! Er wollte auffahren, hat es nicht geschafft und ist hinter uns reingezogen. Er musste schon grinsen. Naja, er ist uns brav mit 100km/h hinterher gefahren. Hat uns überholt und wir sind ihm mit 100 hinterher gefahren. Dann hat er mit Absicht eine falsche Ausfahrt genommen und weg war er…and all of a sudden he appeared hinter uns wieder. Wir sind auf einen Rastplatz gefahren und zack, er hinter uns her. Haben uns ein wenig unterhalten, war recht witzig. Lernt man heute so Leute kennen? Well, it was funny


---

Seitdem die Uni wieder begonnen hat, leide ich an meinen Schlafgewohnheiten. I dunno what’s wrong but it has to go away b/c it sucks. Ich glaube eher, dass es daran gelegen hat, dass ich einen Gips am Fuß hatte und ich zu den ersten Veranstaltungen nicht gehen konnte und mir so einiges fehlt. Nichtsdestotrotz habe ich die Kurse die ich haben wollte –Frechheit und Dreistigkeit siegt manchmal eben doch!
Dafür, dass ich nur 8 Kurse habe sind die recht aufwendig. Hab mir schon Bücher besorgt welche nun durchgearbeitet werden müssen. *vor.Freude.im.Dreieck.spring By the way, I will go to bed and start reading a short story: Stephen Cranes’ Maggie: A Girl of the Streets!

---

There’s just room for two in my fantasy
-loose ur crew and come away w/ me!

30.4.08 00:38


U act like a leading lady, but…

…u behave like the best friend!

---

Seit 06.04.08 13.55 hab ich nen god damn cast am rechten Fuß/Bein. This suxs so much! Not being able to walk and do stuff! This is horrible! Why the fuck does it happen to me all the time –seriously I don’t get it! Naja, ein was Gutes hat das Ganze –endlich werde ich einen Gips haben auf dem die Leute unterschrieben haben, wenn auch nich viele, but that’s fine! *chi

---

Als wenn ich nich schon genug gestraft wäre mit nem Gips and being unable to walk, nein, ist mit gestern Abend auch noch mein office chair kaputt gegangen. Eine der Rollen ist abgebrochen! Picture, perfect! Thank god for me having such a lovely, wonderful and carrying dad…er hat eine neue Rolle gekauft und ist extra zu mir gefahren und hat mir mein Fortbewegungsmittel repaired. I love him so much! *hug

---

Seit 6 Tagen nich vor der Tür gewesen, langsam bekomm ich nen Kollar. Gettin’ temporarily nuts! I hope the ankle will be just sprained b/c I so wanna go to Berlin w/ the girls. But I guess that might be a little problem b/c none of them asked me officially whether I wanna go there too or not. Wenn nich ist auch nich schlimm. Lass ich mir fuer das WE was anderes einfallen, aber auf keinen Fall wird’s zur Party gehen *no.no.no

---

Die ganze Woche waren schon friends da. Keeping me company –YAY! Find ich very nice of them. Dann jetzt am Wochenende nochma ein paar und mir gehts gut. It’s really horrible just to stay inside! Ich freue mich so auf Mittwoch, ich glaube ich werde den Weg vom doc bis hier hoch zu Fuß zuruecklegen…oh yes, that’s gonna be fun.

---

I guess I am ok with her now. It just was a 24h crush or somewhat like that. She’s cute but that’s it. I don’t really think that we have a lot of things in common neither talking about nor doing stuff 2gether. Sie hat schon was, aber es muss nich sein, ausserdem geht sie in ein paar Monaten eh wieder weg und naja, sure it’s sad in one or the other way…awww fuck it…at least I tried it. Auch wenn ich das ein oder andere Bier intus hatte, ich hab mich getraut und kann mir nix vorwerfen lassen. She’s still off the chain. ^.^

---

Ich werde und muss am WE unbedingt anfangen, dass SLA-book zu readen. Das Semster wird very tough werden. I have to start early or otherwise I won't be able to keep up and I will flunk a lot of courses again. At some point I just wanna finish my years at university, too. I just have to have the inner strength to follow my plans and not getting distracted by others, even if they’re like cute gay exchange students. *wink


---

Well, if Maddi will come again 2morrow she might bring “The L-word” and it will be a god damn long sexy chick-flick weekend watching 5th season. I am so excited. I like her, she’s really nice. She’d become a close friend.

---

That's it for now...may be I will think about something later on -I doubt it. Well, never say never.


11.4.08 21:59


I'll swear off...

...all the parties in public places!

---

Why do those kinda things always happen to me? I twisted my knee in January and now I twisted my ankle. Unbelievable! It’s wrapped around in plaster and I can hardly walk. Sure, I got crutches too but it’s still weird. Despite the fact of being unable to walk and having fun w/ the new crowd it was a lovely weekend. Putting the fact that my pure heart got broken again b/c I saw ‘her’ kissing some other chick I feel awkward. I finally met a new woman who touched my heart and gave me the feeling of being something special and then she was making out w/ a straight girl. Unfortunately nothing will happen between her and me. ‘She’s’ like Shane-4-real and someone like that is not good for me. U don’t really wanna introduce ‘Shane’ to ur family –na, won’t happen!

---

Well, keep ur fingers crossed that I will be able to walk proper next weekend. The new girls wanna go to Berlin and have a blast –celebrate a birthday. Sounds like real fun^^

---

Good night and sleep tight!

8.4.08 03:12


There are those certain moments...

...when u think nothing's right!

---

Fucking Bullshit it is! Aaaaaaahhhh!!! Why the fuck does this always happen to me?! I don't get it -I don't. What is the problem with all those motherfuckers in this world? Apparently, it’s the money –it’s always the fucking money. If u have it, u shouldn't be worried - if u don't, well, u're fucked up. Loyalty and friendship are sometimes just way overrated. U're ur own little boss. Merde! There're those people they keep pushing and pushing and pushing. They don't really seem to understand or at least try to understand what the fuck is going on. They're walking around with blinkers. They don't even think about anything else. Sure, I have to admit, that it's a fucking serious world we're living in, b/ they do not have the right to put u in the position they always wanted. That's not right. God damned! This is MY life and I don't want to be pushed and shoved around. I have my own dreams and I want to realize them w/ or w/o the help of people I fucking care about. I know for sure that I am far different then all the other guys around me. My life's a fucking mess. Nothing works out. I don't feel up to the fucking mark. What the hell am I actually doing? Others ask fucked up questions about my life. Why the fuck are they doing this? Do they think they have the right to justify me or even pigeonhole me...FUCK...NO!!! Well, moreover I get the idea that they just use me for their own little sake of happiness. I guess I have to turn the tables. But this just makes me the same fucked up pricks as they are. Am I getting pricks of conscience? Aaaaahhh...whatever! Try the best to survive -best thing I can think of!

---

I won't go down on my knees and beg -won't happen -never! People out there get a grip on urselves, really -u're weird. And I am gonna pick up the pieces of my own messed and fucked up life. U know, sometimes I think that certain dingbats get hold of the wrong end of the stick -unbelievable! I have the gift of gab b/ sometimes a shut mouth catches no flies. Mess w/ me and I am gonna stick the knife in first.

---

The hard you do immediately.
The impossible takes a little bit longer.

13.3.08 02:12


LOST...

...can't wait for the next episode!

 

---

 

Das ist spannend und sehr verwirrend, aber es lohnt sich! Alle die LOST nicht kennen: schaut es euch an! U gonna get addicted -seriously!

 

---

 

Good Night! 

6.3.08 02:44


losing and losing and losing again...

...god damed, what about winning!

---

Warum ist manchmal einfach nur der Wurm drin? Egal was man tut, es wird nicht besser. Egal welchen Anstrengungen man sich aussetzt, es geht nicht voran. Kein Highlight, kein Licht zu sehen am Ende des Tunnels, das einen wieder pusht, Aufschwung gibt...nichts! In einem schwarzen Loch in dem man gefangen gibt es kein Entrinnen! Quantenphysik sollte man in so einem barbarischen Moment beherrschen! Well well...dieses ständige Aufraffen wieder bei Null anzufangen, obwohl man doch schon bei 90% war, ist auf Dauer eine Zerreisprobe für die Nerven. Es zeugt nicht von Selbstbewusstsein wenn man dies kann, es ist eine von der Gesellschaft auferlegte Norm, die man befolgen muss oder nicht. Im Falle des Zuwiderhandelns kann man sich gleich einen Strick nehmen. Freie Marktwirtschaft sucks! Kapitalismus auch! Sozialstaat ist von gestern! Also, was tun? Ganz einfach, dass was man immer tut:
TRYING TO SURVIVE
-no matter what, no matter how!

---

The road to success is always under construction.

4.3.08 23:51


Don't tell me...

...that it's over!

---

Fuck Französisch! Wie kann mich dieses Biest, diese eingebildetet unsympathische Person nur durchfallen lassen. woah - unbelievable! Naja, vielleicht bin ich auch selbst Schuld an meiner Misere, warum hab ich auch den ersten Klausurtermin im wahrsten Sinne des Wortes "verschlafen". Ich hasse mich manchmal selbst am meisten. Jetzt muss ich mich bei ihr einschleimen und ihr in den Arsch kriechen, was ich ja sowas von liebe -von anderen anhängig zu sein, damit ich in den SoSe-Kurs reinkomme und zumindest einen Teilnahmeschein ergattere. Ansonsten wars das mit dem Studieren. Jaja, von wegen die Einzelhandlungen wiegen die Handlungen des Gesamtsystemes auf, das ich nicht lache. Es ist immer ungerecht, zumindest für die Einzelperson, wenn ihr Unrecht widerfährt. Egal ob es dem Wohl oder dem Interesse der Gesellschaft dienlich ist. Wer sich so einen Müll ausgedacht hat, dem gehört in den Arsch getreten. Ich war sehr motiviert dieses Semester, aber nein, musst' ich ja 5 Wochen krank sein, 1/3 des Semesters...ich glaub es hackt! Aber das interessiert am Ende keine Sau! Wenn ich da nur an meine Mentorin denke, so eine undankbare teilnahmslose Frau. "Gründlich nachdenken" soll ich...fuck it...nachdenken bringt mich nicht weiter. Ich brauch Lösungsvorschläge!

---

Diese Dreckshausarbeit will auch nicht fertig werden...warum hab ich mich bloß für Philosophie entschieden! Naja, wer hat schon gesagt, dass das Leben einfach ist.

---

It's not where you came from...it's where you're going...It's not what's on you...but what's in you...it's not what you're driving…it's what drives you that's important.

3.3.08 00:56


Herzangelegenheiten...

...in 3D!

---

Manchen Menschen ist echt nicht zu helfen. Eifersüchtig auf 'eine' Freundin sein (mit der man aber Sex hat), sich trotzdem mit anderen chicks einlassen, und sich dann noch wundern warum 'die' Freundin sauer ist und nicht mit einem redet. Ich verstehs nich, echt nich. Warum macht sie sowas? Aufmerksamdefizitsyndrom?
F*ck knows...


---

Die Party war doch wieder mal sowas von grässlich! Radioaktive Kampfkobolte im Überfluss und die Vertonung von Noten auf der elktronischen Maschine sind nicht mehr zu unterbieten! 30 vom ca. 240 anwesenden Minuten konnte man die Hüften schwingen und den Po wackeln lassen, der Rest...ja, wie drück ich mich aus: erinnerte an ein "marodes Tanzlokal" mit unpassenden, unkreativen und stereotypischen Versuchen die flatternde Meute in Stimmung zu bringen. Das müsse mer aber nochma übe, ne


---

I have it under controll:
I still like her,
b/ I am not 'in love' anymore.
It's different and thank god,
this feels good.
Sometimes I catch myself
red-handed gazing at her!
Can't help it, b/ she cute.

*hugs'n'kisses for her


---


I'm trying to use as little energy as possible.
I'm sleeping.


4.2.08 00:12


simply b/c...

...u won't find the exit!

---

Und schon wieder einer dieser Tage die man streichen will. Alles was gut im letzten Jahr war rächt sichjetzt! Der erste Monat dieses sehr skurrilen Jahres ist gleich vorbei -nur noch 1 Tag! Der Monat für Verliebte wird mich umbringen -geh.weg.mit.deiner.herzchenscheiße- rosa-rote auf Wolke 7 schwebende Männlein und Weiblein die an diesem bestimmten Tag sich Liebe schwören -als wenn es NUR diese 24h gibt wo man die Sterne vom Himmel, die Pralinen samt in Folie eingepackten 08/15 Blumen von der Tankstelle nebenan besorgt und der Geliebten via SMS mitteilt, dass man sich entweder in 2h auf ein schnelles Schäferstündchen trifft oder alles aus ist, weil man festgestellt hat, dass man die Freundin doch über alles liebt und einen Fehler begangen hat. HILFE...in was für einer imaginären, pseudo Welt leben wir? Es ist ein Tag wie jeder andere auch -die "Liebe" von einem Datum abhängig machen? -LÄCHERLICH! Der Februar wird mich aber vorallem und ausnahmslos für uni-interne Angelegenheiten einnehmen -kranksein macht keinen Spaß -kostet way too much time! *damned

---

Will she kiss me first?
Will I kiss her first?
What is it about the me-her-kissing-thing?


---

Losing myself in my thoughts,
indulging in the sweetness of dreams,
dreading the day to come...
31.1.08 01:57


is all the...

...weakness in me?

---

Einer dieser Tage die man wieder einmal nicht hätte haben wollen, genauso wie die letzten Wochen!

---

Kurzform: Was ist alles passiert?:

- Virusinfektion (mehrere Wochen krank)
- ergo Uni verpasst (die Erste)
- Weihnachten beschaulich im familiären Kreis gefeiert
- Silvester in größerer Runde mit Freunden verbracht
- Knie verdreht (mehrere Wochen krank)
- ergo Uni verpasst (die Zweite)
- Versuch in weniger als 35 Tagen alles zu kompensieren was nur geht (5 Hausarbeiten, Klausur, Nachhilfe und Schlaf wäre auch gut)
- am Scheitern des kläglichen Versuches des Weight-Watchers-zu-Hause-Punkte-zählen
-Programmes

---

Einfach irgendwie nur toll!


---


! ! ! W A N T E D ! ! !

Dringendes Input,
diverse rauschende Opiate,
wachhaltendes Coffein
und anhaltende Motivation!
29.1.08 17:37


Baby don't you feel...

...like a carousel?

---

Melancholie trifft meinen Gemütszustand im Moment wohl am besten. Nun ja, Joss Stone oder Norah Jones und Kerzen sind nicht gerade hilfreich, dieser Disposition entgegenzuwirken. Dieses frühe Aufstehen bringt meinen gesamten Rhythmus durcheinander: ich schlafe schon vor 12Uhr nachts ein, bin den gesamten Tag ausgepowert und meine kreativsten Phasen lassen sich auch nicht mehr in die Tat umsetzen, weil ich ja gegen 12Uhr nachts schon groggy und fertig bin. *grmmlzZ

---

...I want her all over me...call it a gut-feeling...but it won't happen...

---

Time to go and count sheep. tough day 2day
10.11.07 00:31


Party...

...morgen!

---

Das wird ein suuuuper Fest werden! nach langer pause ein kurzes Wiedersehen OnLine...ich freu mich tierisch auf morgen...ich hoffe, dass es meinen Gästen gefällt *spannung.steigt

---

*knuff an alle fleißigen Helfer (ihr habt was gut bei mir)

---

~~~Somewhere over the rainbow~~~
~~~and everywhere in-between~~~

2.11.07 00:01


blau blau blau...

...blüht der Enzian! (Nein, ich finde Heino nicht toll)

---

ca. 2.55PM
1 Banane

ca. 3.00PM
2 Bratwürstchen mit special Ketchup

ca. 3.15PM
Erdnüsse (1 Glas Wasser)

ca. 7.45PM
7 Amerettinis mit Nutella

ca. 8.00PM
4 Toasts mit 2 Bratwürsten und Käse

ca. 11.30PM
2 Bananen mit Nutella

ca. 3.00AM
Salamipizza
(3 große Tassen Brennesseltee und Wasser)

---

Guuuute Laune...ich habe guuuute Laune...und das "inner-Mojo" ist wieder da...jup jup jup...wie sau geil das is! Vor Freude im Dreieck spring! *spring.spring.spring

---

Gestern bei Anna hab ich ein tolles Buch entdeckt: Frank Schätzing ~Der Schwarm~! Das Buch habe ich schon länger auf meiner Wunschliste, und zack, was sehen meine Adleraugen...es steht bei Anna. Gleich ausgeliehen...jetzt brauch ich nur noch Zeit, welche ich eigentlich en masse habe, mich hinzusetzen und es zu lesen.

---

Aaahh, und vorhin ca. 14 bis 15 Uhr...ich wäre doch beinahe wieder geplatzt...KEINE Verbindung zum Internet...wie schrecklich ist das bloß, das Rechenzentrum kann doch nicht einfach wieder was machen, nur weil es denkt: hach, sind ja Semsterferien, ist wohl keiner mehr auf dem Campus. Ohne irgendwelche Memos zu hinterlassen wird hier "gearbeitet" und wer sind die Leittragenden: genau, die Studenten, wie immer. *knurr

---

Ich schau jetzt weiter "Brokeback Mountain"...zu ende geschaut. Und noch "Better than Chocolate" geschaut, bis grad eben (4.45AM)

---

Boa, mir ist immer so was von schlecht wenn ich was gegessen habe unr vor Allem zu welchen Zeiten und WAS ich in mich alles reinstopfe...widerlich ohne ende...ich will mich ja bewegen und abnehmen, aber dieser abgefuckte innere Schweinehund hat was dagegen. Ich muss einen Weg finden ihn loszuwerden oder ihn zu überlisten, goddamit, das kann doch nich so schwer sein...aber scheinbar doch...ahh in diesesm Punkt hasse ich mich und mein Leben in dem ich mich befinde! *kotz.brech.plärr.würg.scream.flenn.thinkZz

---

Gestern war 9/11...was ich erst mitbekommen habe, als abends alle Sender was darüber gebracht haben. Ich habe dsa Datum überhaupt nicht vervoll genommen, nur als ich es dann auf jedem TV-Sender gesehen habe wurde mit schlagartig anders zumute. Eine innere Unruhe machte sich breit und ich bekam one at a sudden Kopfschmerzen. Wenn ich Bilder davon sehe wird mir gar nict gut; meine Stimmung sank auch für ca. 60 Minuten total in Keller. Ich war in New York, aber ich konnte nicht zum Ground Zero gehen. Eigentlich ist es voll schlimm, ich bin keine Amerikanerin und ich habe auch niemanden bei den Anschlägen verloren, trotzdem nimmt mich das mit, aber nur wenn ich Bilder sehe, wenn ich etwas darüber lese geht es. Ich habe nicht den leisesten Funken Ahnung warum mich das so mitnimmt. Irritiert mich! *wirr

---

sÄrah ist sooo ein Schatz...Rike kann sich glücklich schätzen, aber so was von, sie als Freundin zu haben. Sooo tolle Sachen die sie macht, ich bin begeistert! *chapeau Go for it ma lady!

---

Mein Ex...Gott, warum habe ich ihn auch wieder angeschrieben...fuck me...nur so dünnes Zeug gibt er von sich, tiefgründig soll das sein, ja nee, is klar *eyes.roll ...ich werde mich so was von hüten ihn nochma anzuschreiben...da müsste mir glaub ich echt mehr als eine Windung in meinem Hirn fehlen!

---

Bett...bed...es schreit nach mir...folge ich den Rufen der Nacht, wohl eher des frühen Morgens!? Gleich...gleich ist es soweit! *gähn

---

Courage is not the absence of fear but the presence of fear with the will to go on.

11.9.07 16:27


climb this mountain...

...to cut off the top...damage damage!

---

ca. 4.45PM
Salamipizza
(1 Glas Wasser und 1 Tasse Brennesseltee)

ca. 5.00PM
3 Reiswaffeln mit Nutella

ca. 8.30PM
1 Tasse Kartoffelsuppe und 1 Dattel

bis ca. 3.00AM
2 Gläser KiBa, 2 Nimm-2-Bonbons, und
3 Tassen Kamillentee und 1 Glas Wasser

ca. 4.30AM
3 Toasts mit Lätta und Käse und Erdnüsse
(1 Glas Waser)

---

Was gibts zu heute bis jetzt zu sagen... *think...bis jetzt nicht viel:
sÄrah gehts wieder besser, Anna gehts fast schlimmer als gestern, mit Jenny hab ich heute Nacht wieder ein online Date, mein EX ist ohne Alkohol intus genau wie früher (wortkarg und so komisch)

---

Nichts mit Mitternachts-Date mit Jenny...ich war bis vor ca. 30min bei Anna; was nebenbei bemerkt ein recht schöner Abend war. Sie sagt, dass ich ihr weitergeholfen habe und ich ihr gute Tipps gebe. Wenn sie meint, dann hoff ich mal, dass das auch stimmt. Mich freut es, wenn ich anderen weiterhelfen kann und ihnen beistehe und wenn sich dann auch noch so freundlich bedankt wird, dann mach ich das echt gerne. *chi

---

Good night,
sleep tight,
don't let the bed bugs bite.

10.9.07 17:15


JaJa...

...schice schice Baby!

---

ca. 2.00PM
1 Beutel Reis mit Ketchup und 1 Scheibe Käse
(3 Tassen Kamillentee)

ca. 8.15PM
Pizza und 2 Reiswaffeln mit Nutella
(4 Tassen Brennesseltee)

ca. 2.45AM
3 Toast mit Lätta und 1,5 Scheibe Käse

ca. 5.00AM
5 Stücke Trockenobst

---

Oh man, ich bin auf dem Weg der Besserung mit meiner Stimmung und bäääm....gehts anderen schlecht, das ist so ungerecht...kann es denn nicht allen gleichzeitig gutgehen?! *thinkZz
Ich freue mich aber bei allen 3 Leuten denen ich heute Trost gespendet und ihnen Mut gemacht habe und dagewesen bin. Vor Allem freue ich mich aber bei sÄrah...ihr gings später wieder besser, was wohl nicht unbedingt an mir, als viel mehr an der lang ersehnten SMS gelegen hat. Sie hat mich auch ganz hippelig gemacht, ob Rike gut angekommen ist oder nicht...jetzt bin ich genauso aufgeregt wie sie. Rike muss und soll sich melden und wir sind beide wie ein Stück Zwieback das auf den klebrigen Honig wartet gwspannt. *waits.impatiently
Bei Anna glaub ich auch das ich ihr etwas helfen konnte, sie war für ein paar Stunden abgelenkt und ich glaube schon das sie einiges verstanden hat was ich ihr gesagt habe. Mal schaun wies weitergeht...
Und mein EX...joa, ihm musste ich auch (wieder) helfen! So ganz gefallen hat mir das nicht, aber ich kann einfach nicht NEIN sagen. Ob ich ihm wirklich geholfen habe weiß ich nicht, weil es mir nicht so vorkam, dass ich ihm eine sonderliche Stütze gewesen bin, ich habe ihm jediglich gesagt, was ich anders schreiben würde. Nun ja, ich hoffe, dass er den Rest mit seiner Ische alleine gebacken bekommt. Ein bißchen mit ihm reden ist ja in Ordnung, stört mich auch nicht, aber wenn man innerhalb von 2 Tagen mehrer Stunden redet, dann kommt mir das merkwürdig vor - ist mir nicht ganz recht! *knurr
Ich komm aber in den letzten paar Tagen gar nicht so recht dazu mit Jen alleine zu reden, immer sind noch andere Leute online denen ich bei was auch immer beistehen muss, das nervt mich etwas! So ein paar Stunden wieder alleine mit ihr reden...oh ja...das wäre wieder mal toll. Hatten wir schon lange nicht mehr. *freude

---

Das mit der Party ( I guess 54 days to go) wird anstrengend werden, dieses ganze gebastel und ausschneiden und und und .... auf was hab ich mich da eingelassen! Ich weiß es: auf ne mega Party mit all den Lieben die ich mag...in ca. 4 Wochen kann ich dann auch endlich schreiben um was für eine Party es sich handelt! Noch ist nichts in trockenen Tüchern und auch nichts vollkommen fertig geplant. Das Grundkonzept steht, aber die Ausführung und die ganzen Sachen die noch gebraucht werden stehen noch aus. Gut, ein bißchen Zeit ist ja noch bis dahin, aber ich hätte das gern schon vorher alles fertig, so dass ich am Schluss nur noch in Laden muss und die Zutaten die fehlen in den Waagen packen, an die Kasse gehen und bezahlen muss.

---

Übersee, Faustus...Let me be ur Sunshine! Gegen Mitternacht wollte ich duschen und danach ins Bett gehen, aber leider ist aus diesem "Plan" nichts geworden, währenddessen habe ich mit sÄrah geschrieben, das war viel besser als schlafen *smile

---

Black Betty - Blow ... and Good Night!
10.9.07 05:46


schwarz, weiß, türkis, grün...

...und nicht gelb, orange oder rot! got it?

---

ca. 2.00PM
4 Scheiben Toast mit Lätte und Käse
(1 Glas Himbeersaft mit Wasser)

ca. 2.30PM
100g Qurak und 100g Himbeeren mit 2 Teelöffel Zucker

ca. 3.45PM
2 Schüsselchen Obstsalat
(1 Tasse Brennesseltee)

ca. 7.45PM
1 Beutel Reis, 250g Gehacktes, halbe Paprika, halbe Zwiebel, Rahm-Champignons-Soße

ca. 8.15PM
1 Schüsselchen Obstsalat

ca. 12.00AM
10 Teelöffel Schokopulver

ca. 1.45AM
1 Glas Wasser mit Blutorangengeschmack

ca. 3.15PM
Salamipizza
(1 Glas Wasser mit Cassisgeschmack)

---

Gleich kommt Ulli vorbei und dann gehts in die Anfangsvorbereitungen für die Party die in ca. 55 Tagen stattfinden wird.
*smile Ma schaun ob das überhaupt was wird und ob die Finanzen mitspielen! Ich freu mich trotzdem drauf, nur vielleicht sollte ich an der Gästeliste nochmal arbeiten, könnten zu viele werden!

---

Gestern Nacht habe ich 4h mit meinem EX geschrieben, oh man...ich wollte nur so bissl small talk machen, aber das hat sich dann irgendwie anders ergeben als gedacht!

---

Heute war Ulli da und wir haben über die Party geredet, Ideen gesammelt und dann haben wir noch einen Spontan-Einkauf gemacht und der war recht günstig und wir haben viel dafür bekommen! Ulli = official Eventmanagerin an meiner Seite! *knudsch

---


Erste Hilfe in meinem Zimmer...
was fällt dir dazu ein?

8.9.07 14:23


Back...

...on Campus!

---

ca. 01.00PM
2 Scheiben Brot mit Lätta und Käse
(0,5l Wasser)

ca. 05.45PM
4 Toastscheiben mit Lätta und Käse
(1 Glas O-Saft)

ca. 8.45PM
Pommes mit Ketchup (Meerrettich und Gewürzen) (1 Glas O-Saft)

ca. 9.15PM
100g Quark mit 150g Himbeeren
(2 Teelöffel Zucker)

ca. 3.00AM
2 Gläser Milch

---

So, fix noch was essen, bevors gleich zum Plasma spenden geht, nicht das ich da noch umklappe und nicht mehr spenden darf für 4 Wochen, das würde alles ruinieren...nein nein nein, das wollen wir nicht!

7.9.07 17:39


Donnerstag...

...und die Woche nimmt kein Ende!

---

Aber die Fressanfälle müssen ein Ende haben, boa, so geht das nicht weiter...mein armer Magen, was der alles aushalten muss - schrecklich! Und die Knie erst....was die an Lebendgewicht rumtragen müssen...da schreit es nur zum Himmel! Deswegen gibts jetzt ein Ess-Diary (online)...damit mich Jen unterstützen kann und auch sehen kann ob ich brav gewesen bin! (I won't lie, promise) *smile

ca. 11.30AM
2 Brötchen mit Lätta und 1 Scheibe Käse

ca. 02.30PM
2 Schokoriegel

ca. 04.30PM
1 Schokoriegel

ca. 6.00PM
2 Teller Bratkartoffeln mit Spiegelei und Remulade

ca. 6.30PM
2 Schokoriegel

ca. 9.00PM
2 Schokoriegel

ca. midnight
2 Brötchen mit Lätte und 1 Scheibe Käse

---

7 Schokoriegel...boa ist mir schlecht wenn ich sowas lese, und so nen Mist stopfe ich mir ja schon fast tag-täglich rein, da kann ich ja schon froh sein *kotz, dass ich "nur" Wasser trinke und keine Coke oder Säfte! Das muss aber aufhören...es MUSS!!! Die Einteilung WANN ich was zu mir genommen habe stimmt ja schon mal, nur es sind mehr die falschen Dinge die ich meinem Magen, meiner Seele und meinen Knien antue, wenn ich diese Schokosachen durch gesundes ersetze und auch durchziehe, dann bin ich einen erheblichen Schritt weiter. Nur durchhalten und den inneren Schweinehund überwinden muss ich. *tschaka Morgen werde ich wieder auf dem Campus sein; nur leider kann ich bis Anfang Nov. auch nicht "gesund" einkaufen gehen, da ist nämlich eine mega Party geplant *smile und die wird mich einiges kosten. Ich freue mich trotzdem darauf, genauso wie ein kleines Kind das vor Freude im Dreieck springt, weil es einen Lolli geschenkt bekommen hat. DAS wird toll werden, bin ich überzeugt von! *freude

---

It's so easy to break a heart,
It's so easy to close your eyes.

6.9.07 12:19


Nazi = ...

...Kackbratze!!!

---

Glück...definiert mir wer dieses Wort, denn es mag nicht bei mir einziehen.

Freude...erklärt mir jemand diesen Zustand, denn er mag sich nicht bei mir wohlfühlen.

Zufriedenheit... beschreibt mir irgendeiner dieses Gefüge, denn es mag sich nicht bei mir einnisten.

Geborgenheit...verdeutlichst DU mir diese Beschaffenheit, denn sie mag sich nicht bei mir aufhalten.

---

Auch wenn ich mich in die Vorbereitungen der Party stürze, welche wohlbemerkt noch ca. 58 Tage in der Zukunft liegt, kann ich mich nicht von diesen negativen Gedanken trennen. Sie wollen sich nicht aus meinem Kopf verbannen lassen. Trübsal ist eine desolate Verfassung des Geistes welche ungünstige und nur suboptimale Anforderungen an die menschliche Existenz und dessen weiteren Verlauf des Tages bestimmt. Nachteilige Schwingungen werden freigesetzt und unangebrachte Stimmungsschwankungen sind das Resultat. Selbst Schlafmangel wird langsam zu einem großen Defizit. Nicht eine einzige Nacht kann ich mehr durchschlafen, ich brauche ewig bis ich einschlafen kann und wälze mich nur hin und her, wache nach 3h wieder auf und wundere mich, dass die Zeit nicht schon weiter vorangeschritten ist. Es ist im Moment alles sehr seltsam, außergewöhnlich, eigenartig, eigentümlich, komisch, merkwürdig, sonderbar, ungewöhnlich, verworren, wunderlich, absonderlich, befremdlich, kurios, paradox, skurril, ominös! *wunder

---

Blinded by the light
wrapped up like a deuce
another runner in the night.

6.9.07 02:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]